Denkst du, es wäre eine gute Idee, wenn du deine Gartenmöbel selber bauen willst? Oder willst du deinen Garten mit einigen selbstgemachten Möbelstücken aus Holz verschönern? Dann habe ich gute Neuigkeiten für dich, weil dieser Blog, den du gerade liest, dir genau beschreiben wird, wie du deine eigenen Gartenmöbel selber bauen kannst. Wie du gleich sehen wirst, gibt es unzählige Möglichkeiten dafür.

Mach dir keine Sorgen: Sogar als unerfahrener Heimwerker kannst du deine eigenen Gartenmöbel selber bauen. Solange du die einzelnen Schritte, die in diesem Artikel und in den Bauplänen beschrieben werden, genau befolgst, musst du dir überhaupt keine Gedanken machen. Von den richtigen Maßen, bis hin zu der richten Art und Weise, die einzelnen Bretter zusammenzufügen: Du wirst alles, was du brauchst, wenn du Gartenmöbel selber bauen willst, hier erfahren.

Welche Möbelstücke kann ich selbst herstellen, wenn ich Gartenmöbel selber bauen will?

Wie ich dir vorher gesagt habe, ist das Wichtigste, wenn du Gartenmöbel selber bauen willst, den Bauplan genau zu befolgen und die Möbelstücke gut zu warten. Egal welches Möbelstück du in Angriff nehmen willst, diese zwei Aspekte sind wichtig, wenn du schöne Gartenmöbel selber bauen willst, welche du dann zusätzlich auch noch viele Jahre genießen kannst.

Es gibt viele verschiedene Möbelstücke, die du selbst herstellen kannst. Erstens ist es möglich, deine eigene selbstgebaute „Lounge Zone“ aus Holz zu fertigen. Dazu gehören selbstgebaute Gartenstühle, Tische und Bänke. Es ist auch möglich, selbst einen Gartenschuppen zu bauen, wenn du dafür den richtigen Bauplan hast. Eine andere Möglichkeit ist es, einen Zaun aus Gerüstholz selbst zu bauen.

Wenn du Gartenmöbel selber bauen willst, musst du sie später auch warten!

Für Holzarten wie Gerüstholz, Multiplex-Holz, Pinienholz und Tannenholz ist es wichtig, darauf eine Grundierung aufzutragen, bevor du mit dem Zusammenbauen beginnst. Dies wird die Lebensdauer deines Projektes erhöhen, was heißt, dass du deine Gartenmöbel noch länger genießen können wirst. Es kostet nicht viel, deine Möbelstücke zu warten, darum wäre es schade, es nicht zu tun!

No.Art des Holzes Wie behandeln?
1Teakholz warte es mit Ölen oder Beize
2Merbau-Holz warte es mit Ölen oder Beize
3Birkenholz warte es mit Ölen oder Beize
4Gerüstholz warte es mit einer Grundierung oder Beize
5Pinienholz warte es mit einer Grundierung oder Beize
6Tannenholz warte es mit einer Grundierung oder Beize
7Multiplex-Holz (draußen) warte es mit einer Grundierung oder Beize
8Meranti-Holz warte es mit Ölen oder Beize
9Eichenholz warte es mit Ölen oder Beize

Du kannst beinahe jede Holzart verwenden, wenn du deine eigenen Gartenmöbel selber bauen willst. Du musst dir nur merken, dass du dieses Holz auch wirklich gut pflegen musst. Ansonsten wirst du deine Gartenmöbel nur für kurze Zeit verwenden können.

Wenn du Gartenmöbel selber bauen willst, gibt es dafür jede Menge Baupläne!

Wenn du Gartenmöbel selber bauen willst, kannst du damit nur mit den richtigen Bauplänen beginnen. Diese Baupläne kannst du in meinem Bauplan-Package finden, zusammen mit tausenden anderen Bauplänen.

Willst du mehr über dieses Bauplan-Package erfahren, in welchem du noch viele andere Baupläne finden kannst? Dann klick jetzt hier und finde heraus, was du alles mit diesem tollen Bauplan-Package selber bauen kannst!

Gartenmöbel selber bauen

Gartenmöbel selber bauen